TaKeTiNa Übungsgruppe

Die eigene Stimme

Mit der eigenen Stimme verbindet sich unsere innere Welt mit der äußeren Welt. Von Geburt an äußern wir uns über die Stimme und werden gehört. Kommunikation entsteht. Sprechen ermöglicht Verständigung. Die Stimme ist ureigenes Ausdrucksmittel, unser ursprünglichstes Instrument. Singen ist die Sprache der Seele. Meine Übungsgruppe bietet Gelegenheit, die eigene Stimme vielfältig zu entfalten, zu hören, neu zu entdecken und mit anderen Stimmen zu verbinden.

In TaKeTiNa© wird die Stimme Ausgangspunkt für rhythmische Bewegungen in den Füssen und in den Händen. Der ganze Körper wird zum Musikinstrument.

Im TaKeTiNa - Prozess formt sich im Wechselspiel von „aus dem Rhythmus fallen und wieder in den Rhythmus zurückfinden“ ein spielerischer Nährboden für das Wachsen von stimmlicher und musikalischer Kompetenz und Freiheit. Die Stimme in Spannung zu rhythmischen Grundstrukturen zu erfahren, öffnet das weite Spielfeld der Improvisation. Das Vertrauen in die eigene Stimme wächst und die musikalischen Möglichkeiten erweitern sich.

Ich leite abwechselnd mit zwei Freunden die TaKeTiNa Übungsgruppe an. Antonio studiert mit mir gemeinsam seit 2019 TaKeTiNa Ryhthmuspädagogik im ZIST. Eva Barbara ist seit 2018 mit der TaKeTiNa Rhythmuspädagogik Ausbildung fertig. Wir sind schon seit einigen Jahren befreundet.
So kannst du jeweils zwei Leiter erleben, die sich sehr gut ergänzen und dadurch noch mehr Vielfalt in die Gruppe mit hinein bringen.

Termine - WS 2020/21:
25.9., 2.10., 9.10., 23.10., 30.10., 6.11., 13.11., 20.11., 11.12., 18.12., 8.1., 15.1.

jeweils ab 20:30 Uhr im Tanzstudio Rock´n´Vision, hinterer Saal, Stockerauer Straße 15-17, 2100 Korneuburg

Die Teilnahme ist kostenlos - auch deine Freunde sind herzlich willkommen! Du kannst die Einladung gerne weitergeben. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich und Anfänger sind ausdrücklich erwünscht!
Bitte unbedingt um Anmeldung zwecks Vorbereitung. Ich freue mich auf dich!